WO • WAS • WANN

Botanischer Garten
Wildnis für Anfänger
Bukit Timah
Über Stock und Stein
Sungei Buloh
Ein etwas anderer Waldspaziergang
Pulau Ubin
Kampong, Kautschuk & Kokosnüsse
Chek Jawa
Im Rhythmus der Gezeiten
Changi Beach
Strandleben
Southern Ridges
Schöne Aussichten
Lower Peirce
Kostbares Nass
Semakau Landfill
Besuch bei Nemo
Naturtriathlon
Aller guten Dinge sind drei

 


CHEK JAWA - Kampong, Kautschuk & Krabben


Über Chek Jawa:

Ein Muß für Naturfreunde sind die Chek Jawa Wetlands am östlichen Ende von Pulau Ubin.
Geprägt vom ständigen Wechsel der Gezeiten umfassen die Chek Jawa Wetlands so unterschiedliche Ökosysteme wie Mangroven, Sandbänke, Steinstrand, Seegraslagune und Küstenwald - Heimat für unzählige Lebewesen wie z.B. Winkerkrabben, Seesterne oder Garnelen. Sogar Wildschweine mischen sich gelegentlich unter die Besucher. Diesem Artenreichtum war es zu verdanken, dass Pläne zur Erschließung von Chek Jawa vorerst auf Eis gelegt wurden.
 

Lagune

 

Winkerkrabbe

 

Mit dem Haus Nr.1 bietet Chek Jawa auch ein architektonisches Schmankerl. Das im Tudor-Stil gebaute Häuschen ist vermutlich das einzige Haus in Singapur mit (funktionierendem) Kamin. Ebenso wie die Kautschukbaumallee am Eingang zu den Wetlands erinnert es an längst vergangene Zeiten, als Chek Jawa noch von Plantagen umgeben war. Heute beherbergt es einen kleinen Visitor Center.
Ein Holzsteg führt um die Landzunge von Chek Jawa die Küste entlang und durch die Mangroven, einen Blick aus der Vogelperspektive ermöglicht ein zwanzig Meter hoher Aussichtsturm.
 

Inhalt der Führung:

Die Tour dauert ca. 2 Stunden und folgt dem Holzsteg um die Landzunge herum zum Haus Nr.1. Beginnend bei den Überresten des alten Kampong (malaiisch für "Dorf") mit seinen Durian-, Sternfrucht- und Rambutanbäumen, durch die Mangroven und vorbei an Seegraslagune und Steinstrand, erwartet Sie ein faszinierendes Stück Natur.
Ein kleiner Tipp: am besten lohnt sich ein Besuch bei Ebbe.
 

Pfeilschwanzkrabbe

 

Sonneratia-Bluete

 

So erreichen Sie die Chek Jawa Wetlands:

Pulau Ubin kann nur per Bumboat über das Changi Point Ferry Terminal (siehe Karte) erreicht werden, welches ca. 100m vom Changi Village Bus Terminal entfernt liegt (erreichbar mit den Buslinien 2, 29, 59 oder 109).
Die Bumboats haben keinen bestimmten Fahrplan - man fährt, wenn das Boot mit 12 Personen voll ist. Eine einfache Fahrt kostet $3.00 pro Person.
Einmal auf Pulau Ubin angelangt, erreichen Sie Chek Jawa durch einen ca. 40-minütigen Fußmarsch. Als Alternative können Fahrräder ausgeliehen werden oder man mietet sich ein Taxi. Feilschen ist erlaubt.
 

Allgemeine Informationen:

 

Nicht vergessen:

  • Wasser
  • Insektenspray
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz
  • Plastiktüten, um Elektronik/Wertsachen wasserdicht zu verpacken
  • Festes Schuhwerk (keine Sandalen oder Flip-Flops)
  • Fernglas (wenn vorhanden)

 

> fragen & anmeldung > termine & preise > photogalerie Drucken  seite drucken

 
 

     

 Seitenanfang

   © 2008 - 2016, Robert Heigermoser •  email: 123apiapi@gmail.com