WO • WAS • WANN

Botanischer Garten
Wildnis für Anfänger
Bukit Timah
Über Stock und Stein
Sungei Buloh
Ein etwas anderer Waldspaziergang
Pulau Ubin
Kampong, Kautschuk & Kokosnüsse
Chek Jawa
Im Rhythmus der Gezeiten
Changi Beach
Strandleben
Southern Ridges
Schöne Aussichten
Lower Peirce
Kostbares Nass
Semakau Landfill
Besuch bei Nemo
Naturtriathlon
Aller guten Dinge sind drei

 


LOWER PEIRCE - Kostbares Nass


Über den Park:

Das Lower Peirce Reservoir ist Singapurs zweitältestes Reservoir. Am Oberlauf des Kallang River gelegen, ist es 1912 durch das Aufstauen desselben entstanden.
Dichte Sekundärregenwälder säumen seine Ufer, in denen man auch heute noch Kautschukbäume und Ölpalmen finden kann - stille Zeugen einer bewegten Vergangenheit, als Singapur noch von Plantagen überzogen war.
 

Lower Peirce Reservoir

 

Colugo

 

Das Reservoir ist nicht nur für Menschen eine willkommene Oase der Erholung vom streßgeplagten Alltag, die Wälder entlang des Reservoirs dienen auch vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten als wertvolles Rückzugsgebiet.
Die Parkanlagen um den Damm bieten lauschige Plätzchen für Picknicks und die Holzstege durch den Regenwald erlauben es dem Besucher, ein kleines Stück Wildnis hautnah zu erleben.
Und mit ein bißchen Glück können Sie sogar einen Colugo an einem Baumstamm hängen sehen.
 

Inhalt der Führung:

Bei dieser ca. zweistündigen Führung dreht sich alles um Geschichten und Geschichte rund ums Thema Wasser.
Vom Kallang River über den Bau der Reservoirs bis hin zur Wasser- versorgung Singapurs werden verschiedene Aspekte der Central Catch- ment Area beleuchtet. Und beim Spaziergang durch den Regenwald entlang des Lower Peirce Trails ist dann auch für die richtige Portion Wildnis gesorgt.
 

Sandpaper Vine

 

Holzsteg

 

So erreichen Sie das Lower Peirce Reservoir:

  • Mit dem Bus:
    Buslinien 163, 167, 169, 855, 980.
    Steigen Sie an der dem Sembawang Hill Food Court am nächsten gelegenen Bushaltestelle aus. Von dort sind es ca. 5 Minuten zum Reservoir-Eingang an der Old Upper Thompson Road.
  • Mit dem Taxi/Auto:
    Über die Upper Thompson Road und die Old Upper Thompson Road
    (Straßenkarte gibt's hier).
    Insbesondere an Wochenenden bietet der Parkplatz am Reservoir allerdings nur begrenzte Parkmöglichkeiten.

 

Allgemeine Informationen:

 

Nicht vergessen:

  • Wasser
  • Insektenspray
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz
  • Plastiktüten, um Elektronik/Wertsachen wasserdicht zu verpacken
  • Festes Schuhwerk (keine Sandalen oder Flip-Flops)
  • Fernglas (wenn vorhanden)

 

> fragen & anmeldung > termine & preise > photogalerie Drucken   seite drucken

 
 

     

 Seitenanfang

   © 2008 - 2015, Robert Heigermoser •  email: 123apiapi@gmail.com